Archiv der Kategorie: Hunde

Palmsonntag-Abendsonne

2+
Palmsonntag-Abendsonne Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Palmsonntag-Abendsonne
Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Palmsonntag-Abendsonne Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Palmsonntag-Abendsonne
Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt

Nachdem sich der Hochnebel verzogen hatte, war es am heutigen Palmsonntag wieder sehr sonnig und warm.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Wasser, ich liebe Wasser!

1+
Wasser, ich liebe Wasser! Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Wasser, ich liebe Wasser!
Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt

Bei dem Foto oben stellt sich die Frage: „Warum sieht Hazel so nass aus?“

Wasser, ich liebe Wasser! Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Wasser, ich liebe Wasser!
Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt

Wasser, ich liebe Wasser! Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Wasser, ich liebe Wasser!
Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt

Heute war ein wunderschöner Frühlingstag und Hazel war wieder als Seehund in ihrem Element. Es standen so 7 bis 8 Runden schwimmen im See auf dem Programm.

Nach jedem Schwimmgang war großer Bedarf am Schütteln – um sofort den enormen Wasserverlust im Fell wieder im See auszugleichen.

Wasser, ich liebe Wasser! Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Wasser, ich liebe Wasser!
Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt

Wasser, ich liebe Wasser! Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Wasser, ich liebe Wasser!
Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt

Der See hatte wohl nicht genügend Wasser, so dass Hazel auf dem weg zum See bereits das Fell wässerte – natürlich musste sie auf dem Rückweg noch einige Runden im Bach verbringen 🙂

Wasser, ich liebe Wasser! Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt
Wasser, ich liebe Wasser!
Berner Sennerhündin Hazel 36 Wochen (8 Monate) alt

Die „Wasseraufnahmen“ sind alle mit Gegenlicht.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Was geht ab hier?

2+
Was geht ab hier? Berner Sennerhündin Hazel 35 Wochen (8 Monate) alt
Was geht ab hier?
Berner Sennerhündin Hazel 35 Wochen (8 Monate) alt

„Was geht ab hier?“ das dachten sich diese beiden „Mädels“ auf dem Hügel im Paul Diehl Park bei München. Da tobten ausgelassen weitere 7 Berner Sennenhunde – es war ein Genuss denen zuzusehen.

Auch dieses Foto entstand am Sonntag beim Berner Sennenhundetreffen im Paul Diehl Park bei München.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Alaskan Malamute Portrait

2+
Alaskan Malamute Portrait
Alaskan Malamute Portrait

Dieser Alaskan Malamute hat sich irgendwie in mich verschaut und kam öfters zu mir um seine Streicheleinheiten zu holen. Sein Frauchen hat mir erzählt, dass ihr im Sommer Brust, Bauch und Hose auf 3 mm rasiert werden, so hält sie die sommerlichen Temperaturen aus.

Auch dieses Foto entstand am Sonntag beim Berner Sennenhundetreffen im Paul Diehl Park bei München.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Suchen oder Verstecken, das ist hier die Frage.

2+
Suchen oder Verstecken, das ist hier die Frage.
Suchen oder Verstecken, das ist hier die Frage.

Frei nach Hamlet: „Suchen oder Verstecken, das ist hier die Frage.“ Das Foto entstand am Sonntag beim Berner Sennenhundetreffen im Paul Diehl Park bei München.

Diese Kopfhaltung, versenkt in der Erde, kenne ich nur zu gut von Hazel und vielen anderen Hunden. Unsere Kaninchen haben bei Hazel jetzt einen Buddelkurs belegt 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Berner Sennenhundetreffen bei Gräfelfing

2+
Berner Sennenhundetreffen bei Gräfelfing mit unserer Berner Sennerhündin Hazel 35 Wochen (8 Monate) alt
Berner Sennenhundetreffen bei Gräfelfing
mit unserer Berner Sennerhündin Hazel 35 Wochen (8 Monate) alt

Heute gab es über eine Facebookgruppe ein Berner Sennenhundetreffen im Paul Diehl Park in Gräfelfing bei München. Anfangs waren 8 Berlis unterwegs, dann kam noch ein 9ter dazu.

Gassigehen, baden, spielen und toben standen zwei Stunden lang auf dem Programm.

Andere Hunde wie Alaskahund, Spitz, Labrador, Goldi oder Anatolischer Hirtenhund sind uns begegnet und wurden von den Berlis gleich beim Spiel integriert 🙂

Zum Schluss stellten sich die Berlis zum Gruppenfoto auf.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Kinder und Hunde

2+
Kinder und Hunde Berner Sennerhündin 34 Wochen alt mit zwei Australian Shepherds
Kinder und Hunde
Berner Sennerhündin 34 Wochen alt mit zwei Australian Shepherds

Viele Diskussionen über Hunde, Hunde die größer als 50 cm sind, über Leinen- und Maulkorbzwang ärgern mich. Es wird viel geredet ohne dass man Hunde kennt. Große Hunde sind nicht zwangsläufig gefährlich, viele Rassen sind absolut Familientauglich und können die unterschiedlichsten Ausbildungen machen – vom Therapiehund bis zum Rettungshund.

Nicht der Hund ist gefährlich, sondern seine Erziehung kann gefährlich werden. Das gilt aber nicht nur für Hunde, es gilt auch für uns Menschen.

Hier geht unsere kleine Lea mit einem befreundeten Jungen in einem Forst spazieren. begleitet werden sie von zwei Australian Shepherds (Amigo und Alice) und unserer Berner Sennenhündin Hazel. Mit allen drei Hunden konnten wir und die Kinder ausgelassen spielen.

So wünsche ich allen Hunden, dass es genügend Flächen gibt, in denen sie artgerecht Spielen und frei laufen können.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )