Schlagwort-Archive: Sennenhund

Ich komme zum Fell schütteln

2+
Ich komme zum Fell schütteln Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Ich komme zum Fell schütteln
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Bei Hunden stellt sich öfters die Frega: „Warum?“
WARUM kommen sie aus dem Wasser, stellen sich neben ihre „Begleitperson“ und schütteln sich genau da das Fell aus? Warum machen sie das nicht 10 m entfernt? Das gäbe dann auch wunderbare Schüttelfotos!

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Hazel lernt klettern

2+
Hazel lernt klettern Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Hazel lernt klettern
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Hazel lernt klettern Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Hazel lernt klettern
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Hazel lernt klettern Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Hazel lernt klettern
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Das ist nochmal der schöne Baum im Englischen Garten in München. Hier sind wir auf der Hundewiese, da kann man bei schönem Wetter schon mal 100 Hunde antreffen.

Man beachte beim 1. Foto die Zunge von Hazel, sie hat sich beim Baumklettern voll konzentriert. Zum Schluss gab es eine Belohnung, die hat sich Hazel auch mühsam erarbeitet 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Erinnerung an den „Winter“ 1

2+
Erinnerung an den "Winter" 1 Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Erinnerung an den „Winter“ 1
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Erinnerung an den "Winter" 1 Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Erinnerung an den „Winter“ 1
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Eine Erinnerung an den kurzen Wintereinbruch mit etwas Schnee. Natürlich musste Hazel´s Rücken als „Spieltisch“ herhalten.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Hundeportrait im Wechsel der Jahreszeit

2+
Hundeportrait im Wechsel der Jahreszeit Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Hundeportrait im Wechsel der Jahreszeit
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Hundeportrait im Wechsel der Jahreszeit Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Hundeportrait im Wechsel der Jahreszeit
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Hundeportrait im Wechsel der Jahreszeit Berner Sennerhündin 29 Wochen alt
Hundeportrait im Wechsel der Jahreszeit
Berner Sennerhündin 29 Wochen alt

Anfang Januar hatte es einmal bei uns geschneit und Hazel tobte im Schnee.

Zwei Wochen später schwamm sie bei frühlingshaften Temperaturen im See.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Familienidylle

2+
Familienidylle Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Familienidylle
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Familienidylle Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Familienidylle
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Die Aufnahmen entstanden bei dem kurzen Wintereinbruch im Schnee. Ab und zu denke ich, Hazel weiß dass ich fotografiere und hält besonders still.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Hazel liebt Labradore

2+
Hazel liebt Labradore Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Hazel liebt Labradore
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Hazel liebt Labradore Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Hazel liebt Labradore
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Hazel liebt Labradore Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Hazel liebt Labradore
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Es gibt bestimmte Hunderassen wie der Labrador, die Hazel besonders liegen und mit denen sie sehr gerne spielt. Besonders Jagt-, Wasser- und Hütehunde haben es ihr angetan. Mit denen kann sie ausgiebig toben und ins Wasser gehen.

Beim dritten Foto sind sie so schnell, dass Hazel aus dem Focus und der Labrador in den Fockus gelaufen sind. Ganz toll kann man die „Pfotentechnik“ bei der Kurvenlage sehen.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Zwei Hunde und ein Stöckchen

1+
Zwei Hunde und ein Stöckchen Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Zwei Hunde und ein Stöckchen
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Zwei Hunde und ein Stöckchen Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Zwei Hunde und ein Stöckchen
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Zwei Hunde – Lotte und Hazel – und ein Stöckchen – das Spiel kann beginnen. Bach, Wiese und Feld, alles gehört zum Spielfeld.

Die Aufnahme entstand gestern bei frühlingshafter Sonne. Teilweise haben hier bis zu vier Hunde gespielt.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Geschwindigkeit ist keine Hexerei

0
Geschwindigkeit ist keine Hexerei Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Geschwindigkeit ist keine Hexerei
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Geschwindigkeit ist keine Hexerei Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Geschwindigkeit ist keine Hexerei
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Geschwindigkeit ist keine Hexerei Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Geschwindigkeit ist keine Hexerei
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Letztens gab es wieder ein paar schöne Abruf- und Laufspiele mit Hazel. Sie war voll in ihrem Element.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Mal sehn wo hier Hunde sind

3+
Mal sehn wo hier Hunde sind Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Mal sehn wo hier Hunde sind
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Heute waren wir im Englischen Garten, im nördlichen Teil auf der Hundewiese. Das ist ein Eldorado für die Vierbeiner. Hunde aller rassen und Mischungen, ganz Kleine und Riesengroße.

Das Wetter war jetzt nicht sooooooo optimal, aber trocken und schön. So hatten alle ihren Spaß.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Fotografenleben :-)

2+
Fotografenleben :-) Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Fotografenleben 🙂
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Fotografenleben :-) Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Fotografenleben 🙂
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Fotografenleben :-) Berner Sennerhündin 30 Wochen alt
Fotografenleben 🙂
Berner Sennerhündin 30 Wochen alt

Heute war wieder ein so schöner Tag, so konnte ich mit Wera und der „kleinen“ hazel zum Fotoshooting gehen.

So ist es wenn man zum fotografieren am Boden liegt 🙂 . Hazel hat die Gelegenheit wargenommen und mich nieder geknutscht.

Es sind zwar nur Handyfotos von Wera, aber es spiegelt so schön mein Fotografenleben mit Hazel wieder.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Attacke

1+
Attacke Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Attacke
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Attacke Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Attacke
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Attacke Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Attacke
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Solche „Sitz“ – „Bleib“ – „Los“ Spiele beherrscht Hazel perfekt, so kann ich mich günstig zum fotografieren positionieren.

Das besondere hier war, das Hazel einmal beim Überholen unsere kleine Lea gestreift hat und Lea in den Schnee gefallen ist. Das war für Lea aber kein Grund aufzuhören 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Die Wasserratte

2+
Die Wasserratte Berner Sennerhündin 29 Wochen alt
Die Wasserratte
Berner Sennerhündin 29 Wochen alt

Die Wasserratte Berner Sennerhündin 29 Wochen alt
Die Wasserratte
Berner Sennerhündin 29 Wochen alt

Die Wasserratte - Ausschnitt Berner Sennerhündin 29 Wochen alt
Die Wasserratte – Ausschnitt
Berner Sennerhündin 29 Wochen alt
Die Wasserratte Berner Sennerhündin 29 Wochen alt
Die Wasserratte
Berner Sennerhündin 29 Wochen alt

Gestern bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein ist Hazel das erstemal geschwommen, also richtig geschwommen – ohne Bodenkontakt.
Am Nachmittag waren wir nochmals unterwegs, aber mit Kamera. Hazel fackelte garnicht lange, es ging rein ins Wasser Stock holen, raus aus dem Wasser, Stock bei mir ablegen und schütteln.
Das ging mehrere Runden so, dann hatte Hazel fertig gebadet und ging mit mir weiter.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Eine Runde Toben bitte

2+
Eine Runde Toben bitte Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Eine Runde Toben bitte
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Eine Runde Toben bitte Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Eine Runde Toben bitte
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Eine Runde Toben bitte Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Eine Runde Toben bitte
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Eine Runde Toben bitte Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Eine Runde Toben bitte
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Der zweite Hund war schon auf dem Heimweg als wir zur Wiese kamen. Beide wollten aber noch eine Runde zusammen spielen und so sind wir zusammen an den Bach gegangen.

Leine los und dann ging es rund 🙂 . Übrigens beim 4. Foto sieht man im Hintergrund schon Luna.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Kurzer Umweg durch den Bach

1+
Kurzer Umweg durch den Bach Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Kurzer Umweg durch den Bach
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Kurzer Umweg durch den Bach Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Kurzer Umweg durch den Bach
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Hazel konnte einfach der Versuchung nicht widerstehen und musste eine Runde durch den Bach drehen. Ihr Spielkammerad wartete in der Zeit lieber im „Trockenen“

So ging es 10 Minuten, dann lief Hazel ganz entspannt am Bach weiter bis sie auf Luna traf.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

So klein ist Hazel

1+
So klein ist Hazel Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
So klein ist Hazel
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

So klein ist Hazel Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
So klein ist Hazel
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

So klein ist Hazel Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
So klein ist Hazel
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
So klein ist Hazel Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
So klein ist Hazel
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Auf unseren Spaziergängen trifft Hazel öfters auf die Landseerhündin Luna. Luna ist rund 13 Jahre als und schon extrem ruhig. Der Schnee scheint aber Luna so zu gefallen, dass sie auch etwas mit Hazel gespielt hat.

Bei einer Widerristhöhe von ca. 70 cm wirkt Hazel mit ihren etwas über 50 cm wie ein Kleinhund.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Badespaß im Winter

2+
Badespaß im Winter Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Badespaß im Winter
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

VORSICHT – Arschbombe!

Badespaß im Winter Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Badespaß im Winter
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Badespaß im Winter Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Badespaß im Winter
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Hazel freut sich über das superschöne Wetter. Für Berner Sennenhunde ist der Winter das, was für uns ein knackiger Sommer ist 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Wie funktioniert das mit dem Baum?

3+
Wie funktioniert das mit dem Baum? Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Wie funktioniert das mit dem Baum?
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Wie funktioniert das mit dem Baum? Berner Sennerhündin 27 Wochen alt
Wie funktioniert das mit dem Baum?
Berner Sennerhündin 27 Wochen alt

Vergangenen Freitag auf Samstag hat es ein wenig geschneit und so waren wir am Samstag wieder zusammen unterwegs.

Lea und Hazel hatten im Schnee ihre größte Freude. Hier kletterte Lea ein weing in den Bäumen und Hazel wollte den Weg über die Äste außen nehmen 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Alles Gute zum ersten halben Jahr

2+
Alles Gute zum ersten halben Jahr Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Alles Gute zum ersten halben Jahr
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Heute ist Hazel ein halbes Jahr alt geworden und lebt nun fast 4 Monate bei meiner Tochter mit Großfamilienanschluss 🙂

Aus einem kleinen tapsigen Welpen ist eine wunderschöne Junghündin geworden, geschickt, spielfreudig und – wenn sie will – sehr aufmerksam. Sie will aber meistens, bis auf die 5 Minuten Welpenwahn am Tag. Aber auch das gehört zu ihrer Entwicklung und die verläuft prächtig.

Hier an der Stelle nochmals ein Dankeschön an Hedwig von den „Hopfenland Aussies“ für dieses wunderbare Wesen.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Der Blick zur rechten Hand

1+
Der Blick zur rechten Hand Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Der Blick zur rechten Hand
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Hazel blickt zur rechten Hand und fixiert sie, denn darin wird ein Leckerli vermutet. Wann kommt endlich das erlösende Kommando „Nimm“?

Auch Lea muss mit Hazel die ganzen Kommandos üben und Hazel muss wissen, lass Lea im Rang im Rudels über ihr steht. Aber das alles machen die beiden „Kleinen“ ganz toll.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Pfote

2+
Pfote Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Pfote
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Pfote Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Pfote
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Pfote Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Pfote
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Bei jedem Spaziergang gibt es für Hazel ein paar Übungen – etwas Neues oder Wiederholungen. Hier gibt sie auf Zeichen die Pfote, das war ihr aber schon irgenwie angebohren 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Hazel unser Seehund

2+
Hazel unser Seehund Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Hazel unser Seehund
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Hazel unser Seehund Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Hazel unser Seehund
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Hazel unser Seehund Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Hazel unser Seehund
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Hazel bringt es selten fertig, an einem Bach oder Tümpel vorbei zu gehen, ohne mal schell dort einen Einkehrschwung zu machen 🙂 .

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Hazel´s erster Schnee

2+
Hazel´s erster Schnee Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Hazel´s erster Schnee
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Hazel´s erster Schnee Berner Sennerhündin 25 Wochen alt
Hazel´s erster Schnee
Berner Sennerhündin 25 Wochen alt

Hazel hat heute ihren ersten Ausflug in den Schnee gemacht. Ein paar Millimeter Schnee war besser als garkeiner.

Lea und Hazel hatten ihre größte Freute und machten mit einem großen Ast Zerrspiele. Zum Schluss hat sich Hazel ein kleines Stückchen abgebrochen und ist mit „ihrem“ Ast weggelaufen.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Leckerli verdienen ist lecker

3+
Leckerli verdienen ist lecker Berner Sennerhündin 24 Wochen alt
Leckerli verdienen ist lecker
Berner Sennerhündin 24 Wochen alt
Leckerli verdienen ist lecker Berner Sennerhündin 24 Wochen alt
Leckerli verdienen ist lecker
Berner Sennerhündin 24 Wochen alt

Übungen und Erziehung ist auch für Hazel sehr schön und nahrhaft. Die Belohnung wird immer sehr freudig angenommen 🙂 .

Gestern bei Dunkelheit gabe es wieder eine schöne Erziehungsrunde bei uns in der Siedlung.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Ausbildung zum Leckerlisuchhund

1+
Ausbildung zum Leckerlisuchhund Berner Sennerhündin 21 Wochen alt
Ausbildung zum Leckerlisuchhund
Berner Sennerhündin 21 Wochen alt
Ausbildung zum Leckerlisuchhund Berner Sennerhündin 21 Wochen alt
Ausbildung zum Leckerlisuchhund
Berner Sennerhündin 21 Wochen alt

Die Fotos entstanden 1 Woche bevor Hazel 5 Monate alt wurde. Seit dem 4. bis 5. Monat ist Hazel kein Welpe mehr, sondern ein Junghung.

Nach dem Pferdehof vor einer Woche waren wir mit ihr noch etwas im Wald und Wera versteckte ein Leckerli in einem abgestorbenen Baum, das Leckerli hatte sich „gewehrt“, aber es half alles nichts, es verschwand in Hazel´s Magen.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Man, ist der GroßMan

2+
Man, ist der GroßMan Berner Sennerhündin 21 Wochen alt
Man, ist der GroßMan
Berner Sennerhündin 21 Wochen alt

„Man, ist der GroßMan!“ – das dachte sich wohl Hazel, als sie hoch zum Pferd blickte und mit Frauchen im Rücken fühlte Hazel gleich viel sicherer. Kein bellen, kein knurren, nichts, die Karottenstückchen hat Hazel sehr gerne angenommen 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Die große Begegnung

2+
Die große Begegnung Berner Sennerhündin 21 Wochen alt
Die große Begegnung
Berner Sennerhündin 21 Wochen alt
Die große Begegnung Berner Sennerhündin 21 Wochen alt
Die große Begegnung
Berner Sennerhündin 21 Wochen alt

Vergangenen Sonntag besuchten wir mit Hazel einen Pferdehof. Dort war man sehr angetan, dass wir Hazel auch mit Pferden vertraut machen. Man brachte ein Pferd zu Hazel das Hunde gewohnt war und beide wurden mit etwas Karotte gefüttert.

Es war nun Hazel´s zweite Begegnung mit Pferden.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Ausgelassen spielen

3+
Ausgelassen spielen Berner Sennerhündin 18 Wochen alt
Ausgelassen spielen
Berner Sennerhündin 18 Wochen alt

Das ist eine Szene aus einer Welpen-Spielstunde und Hazel ist voll in ihrem Element. Mal Jäger, mal Gejagte, mal obenauf und auch mal untendrunter.

Leider war es schon recht dunkel und das Foto musste entsprechend aufbereitet werden.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Erziehungsspaziergang

3+
Erziehungsspaziergang Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Erziehungsspaziergang
Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Erziehungsspaziergang Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Erziehungsspaziergang
Berner Sennerhündin 19 Wochen alt

Das sind die täglichen Erziehungs- und Bindungsspaziergänge.

Führerverlohrenensuche, Abrufen, Komandos mit Handzeichen, nicht ziehen, nicht vorlaufen usw. Das alles immerwieder in unbekannter Umgebung, mit Wera, oder Elke, oder mir als Hundeführer. Hazel ist intelligent und gelehrig, aber ab und an ein richtiger Sturkopf 🙂 .

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Zwei Wasserratten

1+
Zwei Wasserratten Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Zwei Wasserratten
Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Zwei Wasserratten Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Zwei Wasserratten
Berner Sennerhündin 19 Wochen alt

Das kann im späten Frühjahr und Sommer lustig werden – wenn diese beiden Wasserratten zum baden gehen. Meine Kamera hat dann wohl Vollbeschäftigung 🙂 .

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Hazel plantscht

2+
Hazel plantscht Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Hazel plantscht
Berner Sennerhündin 19 Wochen alt

Hazel plantscht Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Hazel plantscht
Berner Sennerhündin 19 Wochen alt

Hazel plantscht Berner Sennerhündin 19 Wochen alt
Hazel plantscht
Berner Sennerhündin 19 Wochen alt

In der gerade vergangenen Nacht hatte der Winter unsere Wiesen leicht angezuckert. Aber die Sonne hat des bisschen Schnee wieder weggetaut und so hatten wir einen wunderschönen sonnigen Spätherbsttag.

So konnten Wera, Elke und ich einen schönen Erziehungsspaziergang mit Hazel machen. Aber es ist ja klar, neben liebevoller Erziehung gehört auch ausgelassenes Spielen – natürlich im Wasser 🙂 .

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Briefkastenkontrolle

2+
Briefkastenkontrolle Berner Sennerhündin 17 Wochen alt
Briefkastenkontrolle
Berner Sennerhündin 17 Wochen alt

Hazel war im Allgäu auf einer Kuhwiese, da gab es einen haufen Briefkästen, alle mussten erst mal gelesen werden.
Das verwischte Oval im Hintergrund ist ein Heißluftballon, mit ihm flog meine Tochter davon 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

2+
Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Das, liebe Freune, ist nun der letzte Blog vom Welpentreffen und ich hoffe, dass euch die Fotos gefallen haben.

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 6/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6
Das letzte Foto zeigt deutlich wie müde die Welpen nach fast 4 Stunden waren. Bei uns nicht nur Hazel, auch „Klein Lea“ war müde und träumte auf der Heimfahrt sanft vor sich hin 🙂

Bisherige Beiträge aus der Serie
Welpentreffen vom 24.10.2015
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

2+
Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Wenn man die balgenden Welpen beobachtet, ihr Mienenspiel und die blitzenden Zähne sieht, kommt einem schnell der Gedanke, das Fleischfetzen fliegen. Bei genauerer Betrachtung ist nicht mal die kleinste Schramme zu sehen.

Das Motto war immer: Jeder gegen Jeden 🙂
Hier im geschützen Bereich waren ja nicht mehr alle Welpen da, aber die dagebliebenen nutzen jede Minute ihres Treffens.

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6

Bisherige Beiträge aus der Serie
Welpentreffen vom 24.10.2015
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

2+
Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Inzwischen sind wir am Ziel angekommen. Für die großen und kleinen Frauchen und Herrchen gab es Tee, Kaffee und Kuchen, für die Hundewelpen eine freie Spielstunde. Der Garten war sich eingezäunt und so konnten die Welpen sorglos toben.

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6

Bisherige Beiträge aus der Serie
Welpentreffen vom 24.10.2015
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6

3+
Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6 Australian Shepherd Hündin Bambi
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Australian Shepherd Hündin Bambi

Nachdem sich ja die Welpen der Australian Shepherd und Berner Sennenhunde noch aus ihrer Kinderstube her kannten, gab es keine Berührungsängste und sie gingen gleich richtig zur Sache. Teilweise waren es Hundeknäuls aus 5, 6 und 7 Welpen die einfach nur tobten.

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6 Australian Shepherd Rüde Benny
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Australian Shepherd Rüde Benny

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6 Australian Shepherd Rüde Benny
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Australian Shepherd Rüde Benny

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6 Australian Shepherd Hündin Bambi
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Australian Shepherd Hündin Bambi

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6 Berner SennenHündin Daina
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Berner SennenHündin Daina

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6

Bisherige Beiträge aus der Serie
Welpentreffen vom 24.10.2015
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

3+
Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Die Welpen der Australian Shepherd (14 Wochen) und Berner Sennenhunde (15 Wochen) hatten ihre helle Freude an dem Treffen 🙂 .

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6

Wer Kommentieren möchte, kann das entweder auf/über Facebook, in Google+ oder auf meiner Webseite, wobei man jeweils eingelogt sein muss.
Bisherige Beiträge aus der Serie
Welpentreffen vom 24.10.2015
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

3+
Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Die Züchterin der Hopfenland Aussies veranstaltete gesten ein Welpentreffen ihrer Australian Shepherd (14 Wochen) und Berner Sennenhunde (15 Wochen). Immerhin trafen sich aus beiden Würfen 11 oder 12 Welpen. Die Wiedersehensfreude war sehr groß und da ging über 3 Stunden lang die Post ab.

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6
Los ging es mit der Rasselbande mit einem Spaziergang. Wiesen und felder waren nass, dementsprechend sahen dann auch die Hunde aus 🙂

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Welpentreffen vom 24.10.2015 - 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6

Ich habe die 60 Fotos in 10 Beiträge a 10 Fotos aufgeteilt.

Wer Kommentieren möchte, kann das entweder auf/über Facebook, in Google+ oder auf meiner Webseite, wobei man jeweils eingelogt sein muss.
Bisherige Beiträge aus der Serie
Welpentreffen vom 24.10.2015
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 1/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 2/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 3/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 4/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 5/6
Welpentreffen vom 24.10.2015 – 6/6

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Welpentreffen vom 24.10.2015

3+
Welpentreffen vom 24.10.2015 "Frauchen" mit Berner Sennerhündin Hazel 15 Wochen alt
Welpentreffen vom 24.10.2015
„Frauchen“ mit Berner Sennerhündin Hazel 15 Wochen alt

Die Züchterin der Hopfenland Aussies veranstaltete gesten ein Welpentreffen ihrer Australian Shepherd (ca. 14 Wochen) und Berner Sennenhunde (15 Wochen). Immerhin trafen sich aus beiden Würfen 11 oder 12 Welpen. Die Wiedersehens-freude war sehr groß und da ging 3 Stunden lang die Post ab.

Insgesammt machte ich 566 Fotos, davon konnte ich 61 Fotos verwerten.

Für die Geschwindigkeit der Hunde und den Lichtbedingungen bei Hochnebel ein klasse Ergebnis. Ich werde die kommenden 60 Fotos in 6 Beiträgen zu ja 10 Fotos in den kommenden Tagen zeigen.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )