Klettersteig Prisank 2547 m 09.06.2007

1+

Hier berichten wir über einen 3-tägigen Aufenthalt in Slowenien – in den Julischen Alpen mit der DAV-Sektion Tutzing.

1. Tag: Zapotoka Ebene 08.06.2007
2. Tag: Klettersteig Prisank 2547m 09.06.2007
3. Tag: Klettersteig Mojstrovka 2332m 10.06.2007

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Fensterweg auf den Prisank 2547m (Prisojnik) 09.06.2007
Welch ein Morgen, ein zwar etwas bewölkter Himmel aber bereits mit Sonnenschein und so sollte es auch bleiben. Kurz nach 8:00 Uhr gingen wir los, wir hatten schließlich 1100Hm vor uns.












Kurze Zeit später waren wir auch schon am Einstieg – Sicherheitsausrüstung anlegen, Reihenfolge festlegen und dann stieg Adelheid vor. In rascher Folge wechselten Klettersteigstellen und Gehgelände.



Dabei kamen wir ganz nahe an dem berühmten Felsenbild vorbei. Die Strecke wurde felsiger und an den ungesicherten Stellen war z.T. Kletterei im ersten Grad verlangt.












Weiter oben kamen immer wieder Altschneefelder, die zwar keine Steigeisen, aber den Pickel benötigten.



Der Weg wurde immer ausgesetzter und dann kam die eigentlich „schwerste“ Stelle, ein steiler Kaminaufschwung mit anschließenden Kriechkamin.















Klettersteigtechnisch der schönste Abschnitt auf dem gesamten Fensterweg.






Mit jedem Klettermeter wurde die Aussicht immer faszinierender.






Noch ein paar Klettersteigpassagen, zwei steile Schneefelder und dann lag es vor uns – das größte Felsentor der Alpen, mit einer lichten Höhe von rund 100m.















Dieses Felsentor zu durchschreiten war schon ein gigantisches Erlebnis.









Nach dem Felsentor hatten wir noch rund 300Hm bis zum Gipfel.



Kaum noch Klettersteig, dafür Kletterei im ersten und zweiten Grad und eine ausgesetzte Gradüberschreitung.






Es war schon relativ spät, als wir am Gipfel ankamen und die Zeit drängte etwas.






So stiegen wir etwas später auf dem Normalweg ab – inklusive Seilversicherung und leichter Kletterei.



Zum Abschluss kam noch eine Schafherde, die einen dachten an Kuscheltiere, andere evtl. ans Abendessen. Nach dem Abendessen (ohne Schafe) stand auf alle Fälle fest, das Wetter hält und wir können den Klettersteig auf die kleine Mojstrovka gehen.





 

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

möhrchens Fotoblog