Schlagwort-Archive: Watzmannhaus

Watzmannhaus – der Rückblick

2+
Watzmannhaus - der Rückblick
Watzmannhaus – der Rückblick

Nun ging es los, wir starteten am Watzmannhaus zur Watzmann Überschreitung (Topo) in den Berchtesgadener Alpen. Der erste Teilabschnitt führte hoch auf das Hocheck (2651 m) und der Biwakschachtel am Hocheck.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Sonnenaufgang am Watzmannhaus

1+
Sonnenaufgang am Watzmannhaus
Sonnenaufgang am Watzmannhaus
Sonnenaufgang am Watzmannhaus
Sonnenaufgang am Watzmannhaus

Mit diesen schönen Farben wurden wir in der Früh auf dem Watzmannhaus in den Berchtesgadener Alpen begrüßt. Nach dem Frühstück begann die Watzmann Überschreitung (Topo).

Das Foto habe ich zweimal zu verschiedenen Zeitpunkten entwickelt, einmal wärmer und einmal kälter. Leider kann ich mich nicht entscheiden, welches schöner ist – heute das Eine, morgen das Andere 🙂

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

 

Sonnenaufgangspanorama am Watzmannhaus

2+
Sonnenaufgangspanorama am Watzmannhaus
Sonnenaufgangspanorama am Watzmannhaus

Dieses kleine Panorama besteht aus 3 Fotos und erhöhte so den Bildwinkel.
Mit diesen schönen Farben wurden wir in der Früh auf dem Watzmannhaus in den Berchtesgadener Alpen begrüßt. Nach dem Frühstück begann die Watzmann Überschreitung (Topo).

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Ankunft am Watzmannhaus

1+
Ankunft am Watzmannhaus
Ankunft am Watzmannhaus

Die erste Tagesetappe von St. Bartholomä am Königssee über den Rinnkendlsteig zur Kührointhütte und weiter über der Falzsteig zum Watzmannhaus ist geschafft.

Wer auf dem Rinnkendlsteig oder dem Falzsteig schon Probleme bekommt, sollte auf eine Watzmann Überschreitung verzichten.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Panoramablick ins Göllmassiv

1+
Panoramablick ins Göllmassiv - Ausschnitt als Vorschaubild
Panoramablick ins Göllmassiv – Ausschnitt als Vorschaubild
Panoramablick ins Göllmassiv
Panoramablick ins Göllmassiv

Die Fotos für dieses Panorama entstanden ca. 20 Minuten vor Ankunft auf dem Watzmannhaus in den Berchtesgadener Alpen.

Links hinten ist der Untersberg mit dem Berchtesgadener Hochthron.
Im ersten Bilddrittel in der Mitte ist Berchtesgaden. Nach rechts geht es hoch zum Kehlstein mit dem Kehlsteinhaus. Dann kommt eine kleine Senke und ab da führt der Mannlgrat hoch Richtung Hoher Göll. Der Hohe Göll und das Hohe Brett verstecken sich schamhaft in den Wolken 🙂 .
Der Gebirgsstock vom Kehlstein bis zum Jenner ist das Göllmassiv.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )