Archiv der Kategorie: Schmetterlinge-Falter

Kiefernschwärmer

1+
Kiefernschwärmer (Sphinx pinastri)
Kiefernschwärmer (Sphinx pinastri)

Der Kiefernschwärmer (Sphinx pinastri) ist ein sehr unauffälliger Schwärmer und in der Kiefer kaum zu sehen. Hier schlief er neben der Kiefer an der Mauer – so konnte ich ihn in aller Ruhe fotografieren.

Mit einer Flügelspannweite von 70 bis 96 mm ist er ein ganz ordentlicher Brummer.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Bald fliegen sie wieder

1+
Bald fliegen sie wieder Admiral (Vanessa atalanta, Syn. Pyrameis atalanta)auf dem Schmetterlingsstrauch (Buddleja davidii)
Bald fliegen sie wieder
Admiral (Vanessa atalanta, Syn. Pyrameis atalanta)auf dem Schmetterlingsstrauch (Buddleja davidii)

Den Admiral (Vanessa atalanta, Syn. Pyrameis atalanta) fotografierte ich auf dem Schmetterlingsstrauch (Buddleja davidii) bei uns im Garten. Die Buddleja ist leider eingegangen und wurde letztes Jahr durch einen Ableger ersetzt. Ich hoffe, dass wir dieses jahr wieder solche edle Gäste begrüßen dürfen.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Volle Tarnung

0
Volle Tarnung Es könnte der Rauten-Rindenspanner sein
Volle Tarnung
Es könnte der Rauten-Rindenspanner sein

Meine Tochter hat den Falter 2012 an der nordseitigen Hauswandan der Hauswand entdeckt.

Es könnte der Rauten-Rindenspanner (Peribatodes rhomboidaria) sein. Siehe auch meinen Beitrag „Volle Tarnung 2

Zitat von Wikipedia: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Rauten-Rindenspanner
Der Rauten-Rindenspanner (Peribatodes rhomboidaria), häufig auch Rhombenspanner genannt, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Spanner (Geometridae).

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Blauer Scheckenfalter

1+
Blauer Scheckenfalter (Parthenos sylvia)
Blauer Scheckenfalter (Parthenos sylvia)

Wenn man sich die weißen Flecken an den Flügelunterseiten ansieht, dann kann es – so denke ich – nur der Blauer Scheckenfalter (Parthenos sylvia) sein. Gefunden habe ich ihn im Botanischen Garten München bei einer Sonderausstellung „Tropische Schmetterlinge“.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Graubinden-Labkrautspanner

1+
Graubinden-Labkrautspanner (Epirrhoe alternata)
Graubinden-Labkrautspanner (Epirrhoe alternata)

Dieser kleine Graubinden-Labkrautspanner (Epirrhoe alternata) – ich hoffe ich habe ihn richtig bestimmt – hatte mich in der vergangenen Nacht im Wohnzimmer besucht. Er war mit ca. 2 cm Flügelspannweite relativ klein, dafür drehte er sich bei dem Licht zu mir her und ich konnte in besser fotografieren – leider unbequem weit über Kopf 🙂

Hier im Beitrag „Volle Tarnung“ hatte ich schon mal den schönen Rauten-Rindenspanner (Peribatodes rhomboidaria) gezeigt.
Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Weiße Baumnymphe

0
Weiße Baumnymphe (Idea leuconoe)
Weiße Baumnymphe (Idea leuconoe)

Weiße Baumnymphe (Idea leuconoe), ein schöner Name für einen so schönen Schmetterling.

Ihn fand ich ebenfalls im Botanischen Garten München. Ich muss da unbedingt wieder mal hin wenn es wieder eine Sonderausstellung „Tropische Schmetterlinge“ gibt.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Taubenschwänzchen

2+
Taubenschwänzchen oder Kolibrischwärmer (Macroglossum stellatarum)
Taubenschwänzchen oder Kolibrischwärmer (Macroglossum stellatarum)

Das Foto ist schon ein paar Jahre her, aber es war der letzte Besuch bei uns von einem Taubenschwänzchen oder Kolibrischwärmer (Macroglossum stellatarum), er gehört zur Familie der Schwärmer (Sphingidae).
Eine nicht so perfekte, aber gerade bei uns sehr seltene Aufnahme.
Schön zu erkennen: der Schwirrflug, der dem Flugverhaltens eines Kolibris ähnelt.

Nur wenn es im Sommer sehr heiß ist, kommen die Kolibrischwärmer aus dem sonnigen Süden zu uns ins gemäßigte Klima.
Ich habe es in den vergangenen Jahren nur wenigemale erlebt, dass sie unseren Schmetterlingsstrauch (Buddleia davidii) besucht haben.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Volle Tarnung

3+
Volle Tarnung 2 Es könnte der Rauten-Rindenspanner sein
Volle Tarnung 2
Es könnte der Rauten-Rindenspanner sein

Den Nachtfalter habe ich dieses vergangene Woche an unserer Terrassenmauer entdeckt. Es dürfte die gleiche Art Nachtfalter sein, den meine Tochter im Jahre 2012 an der Hauswand fand – siehe Beitrag „Volle Tarnung„.

Er hatte eine Flügelspannweite von etwas über 3 cm, aber keine Ahnung, wie er heißt. Werde wohl mal das Schmetterlingsbuch studieren müssen.

Es könnte der Rauten-Rindenspanner (Peribatodes rhomboidaria) sein.

Zitat von Wikipedia: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Rauten-Rindenspanner
Der Rauten-Rindenspanner (Peribatodes rhomboidaria), häufig auch Rhombenspanner genannt, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Spanner (Geometridae).

Ich werde wohl G+ wieder zu dem machen was es früher für mich war, ein Sammelkontainer für Fotos die ich auf dem Handy immer dabei haben möchte.
Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )