Schlagwort-Archive: Alpspitze

Alpspitzpanorama

2+
Alpspitzpanorama
Alpspitzpanorama

Alpspitzpanorama - Alpdspitzgipfel
Alpspitzpanorama – Alpdspitzgipfel

Alpspitzpanorama - Ostgrat
Alpspitzpanorama – Ostgrat

Nach dem Mauerläufer-Klettersteig (Topo)  kann man vom Gipfel vom Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge das Alpspitzpanorama genießen.
Links sieht man den Abstiegsweg von der Alpspitze über den Ostgrat. Im Schatten liegt die Alpspitz-Nordwand mit dem Nordwandsteig und der Alpspitz-Ferrata (Topo). Weiter rechts in der Sonne ist der Osterfelder Kopf mit dem Zugang zur Bernadein-Nordwand und den Schöngängen. Rechts im Hintergrund die Ammergauer Alpen.

Weitere Beiträge zum Mauerläufer auf den Bernadeinkopf
Mauerläufer
Mauerläufer 2
Bernadeinkopf und Alpspitze

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Bernadeinkopf und Alpspitze

1+
Bernadeinkopf und Alpspitze
Bernadeinkopf und Alpspitze

Über den Mauerläufer-Klettersteig (Topo) klettert man ca. 240 Hm durch die Bernadein-Nordwand zum Gipfel vom Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge.
Ich bin hier am Ausstieg vom Klettersteig und Elke ist kurz vor dem Gipfelkreuz. Im Hintergrund sieht man die Alpspitze mit der Alpspitz-Ferrata (Topo).

Der Mauerläufer durch der Bernadein-Nordwand gehört zu den technisch schwersten deutschen Klettersteigen.

Weitere Beiträge zum Mauerläufer auf den Bernadeinkopf
Mauerläufer

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Wettersteinpanorama

4+
Wettersteinpanorama Ausschnitt - am Morgen
Wettersteinpanorama Ausschnitt – am Morgen

Das ist ein Ausschnitt vom unteren Panorama als Vorschaubild

Wettersteinpanorama - am Morgen
Wettersteinpanorama – am Morgen

Das Foto entstand am Ortsausgang von Farchant um ca. 8:15 Uhr

Wettersteinpanorama - Am Abend
Wettersteinpanorama – Am Abend

Das Foto entstand wieder am Ortsausgang von Farchant um ca. 19:15 Uhr. Damit es nicht langweilig wird habe ich den genauen Aufnahmeort und den Bildschnitt geändert.

Im rechten Teil sieht man die Alpspitze, den Jubiläumsgrat und die Zugspitze.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Jubiläumsgrat Nord

4+
Jubiläumsgrat Nord Blick von der Alpspitze
Jubiläumsgrat Nord
Blick von der Alpspitze

Das ist ein Ausschnitt vom unteren Panorama – höher auflösend.
Hier sehen wir den Jubiläumsgrat (Topo) von der Zugspitze im Wettersteingebirge rechts bis zur Volkar-Spitze links und den Gratweg zur Alpspitze – mein Standpunkt. Auf diesem Gratweg nach rechts ist der Abstieg über den Mathaisenkar Klettersteig in das Höllental.
Auch von hier ist der gesamte Zugspitz-Klettersteig (Topo) ab der „Leiter“ schön einsehbar.

Jubiläumsgrat Nord und die Gratfortsetzung nach Ost Blick von der Alpspitze
Jubiläumsgrat Nord und die Gratfortsetzung nach Ost
Blick von der Alpspitze

In dem Panorama sieht man die Gratverlängerung vom Jubiläumsgrat über Volkarspitze, Hochblassen, Blassen-Spitze nach Osten.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Mauerläufer

0
Mauerläufer durch die Nordwand zum Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge
Mauerläufer
durch die Nordwand zum Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge
Mauerläufer durch die Nordwand zum Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge
Mauerläufer
durch die Nordwand zum Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge

Mauerläufer – Wallcreeper
Hier sind wir ca. 150 Hm oben im  Mauerläufer-Klettersteig (Topo).
Er geht ca. 240 Hm durch die Nordwand zum Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge.
Im Hintergrund links ist die Alpspitze mit der Alpspitz-Ferrata (Topo), rechts hinten sind die Ammergauer Alpen.

Der Mauerläufer durch der Bernadein-Nordwand gehört zum technisch schwersten deutschen Klettersteige.

Mauerläufer durch die Nordwand zum Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge
Mauerläufer
durch die Nordwand zum Bernadeinkopf im Wettersteiggebirge

Jahreskalender 2015
der via-ferrata.de

Mein Foto Mauerläufer  hat es in unseren Jahreskalender 2015 geschafft.
Vorausgegangen war ein längeres Auswahlverfahren und der Entsprechende Zuschnitt der Fotos.
Natürlich ging das nur mit der entsprechenden Mitarbeit einiger Teammitglieder und besonders danken möchte ich
Harald Winter für die Erstellung vom Kalender
Ralf Stute für die Unterstützung in der via-ferrata.de

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )