Archiv der Kategorie: Stimmungsfotos

Nach einem stürmischen Flug

3+
Nach einem stürmischen Flug Möwen am Starnberger See
Nach einem stürmischen Flug
Möwen am Starnberger See

Nach einem stürmischen Flug sind die Möwen sicher am Ufer vom Starnberger See gelandet.

Ich mag es zwar nicht, wenn Vögel unnötig und nicht artgerecht gefüttert werden, aber hier hatte es für mich den Vorteil, dass ich durch fütternde Kinder genügend „Fotomodelle“ hatte.

Die ganze Szene spiele sich in einem aufziehenden Gewitter ab – die Stimmung war bombastisch.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Vor der untergehenden Sonne

2+
Landeanflug "Vor der untergehenden Sonne" am Flughafen München
Landeanflug „Vor der untergehenden Sonne“ am Flughafen München

Es war mein erster Versuch, freihand bei grenzwertigen Lichtbedingungen ein Flugzeug im Landeanflug zu fotografieren. Dabei habe ich die Kamera mit dem Flugzeug nachgeführt.

Es ist kurz vor dem Sonnenuntergang am Flughafen München – und eir sind an der Start-/Landebahn Nord.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Der Sonnenkran

0
Der Sonnenkran in der Sonne am Flughafen München
Der Sonnenkran
in der Sonne am Flughafen München

Ich denke, mit diesem Kran wird die Sonne am Morgen am Himmel aufgehängt und am Abend wieder herabgelassen.
Letzten Herbst im Erdinger Moos beobachtet. Zu der Fotoserie gehören auch die Beiträge „Ich bin mal weg“, „Geblendet“ und „Der Sonnenkran – Die Sonne geht schlafen“

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Gran Vernel

0
Abendsonne auf dem Gran Vernel Aus der Pension in Canazei fotografiert
Abendsonne auf dem Gran Vernel
Aus der Pension in Canazei fotografiert

Es war eine kleine Via-Ferrata-Community-Tour mit Sandra, Stefan, UD, Steeler und mir. Wir wohnten in einer tollen Pension in Canazei und ich hatte immer den super Blick auf den Gran Vernel. Canazei ist ein kleines Städchen im Trentino in den Dolomiten.

Eines unserer Touren war die Rotwand in der Rosengartengruppe – siehe „Blick in die Sella“. Weitere Fotos von unseren Touren werden noch folgen.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Hinter den 7 Bergen …

0
Hinter den 7 Bergen ... Regattaberg im Schwarzhölzl mit Blich zum Dachauer Schloss
Hinter den 7 Bergen …
Regattaberg im Schwarzhölzl mit Blich zum Dachauer Schloss

… bei den 7 Zwergen geht die Sonne schlafen.
Sonnenuntergang von einem Freitag Ende April in diesem Jahr.
Zu sehen ist das Schloss Dachau und Altstadt – 4,7 Km Entfernung mit 300 mm Brennweite aufgenommen. Aufnahmeort ist der Regattaberg im Schwarzhölzl.
Ziel waren noch ein paar Planeten, aber da waren wir schon zu weit im Jahr und der Horizont zu hell.. So müssen wir den Fotowalk im kommenden Februar wiederholen 🙂

Danke an meine Tochter Wera und meine Enkelin Lea für die Begleitung und Gesellschaft.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Der einsame Wanderer

0
Der einsame Wanderer Auf dem Innbrucker Klettersteig
Der einsame Wanderer
Auf dem Innbrucker Klettersteig

Wobei der „Wanderer“ gar nicht so einsam war. Er war mit uns, einer größeren Gruppe der www.via-ferrata.de zusammen auf dem Innsbrucker Klettersteig
(Topo)
Hier sind wir noch vor dem Hauptgipfel (Kemacher 2480 m) auf dem Klettersteig in ca. halber Wegstrecke zwischen Nordkettenbahn und dem „Langer Sattel“

Der Klettersteig ist schwer bis sehr schwer ( C bis C/D), aber sehr gut gesicht und wunderschön zum klettern. Das meiste ist eh Kletterei im Bereich bis B.

=======================================
Etwas über die Klettersteigbewertungen:
=======================================
Für alle interessierten ein paar links zur Schwierigkeitsangabe von Klettersteigen:

1. von der Via-Ferrata.de
Bewertung der Klettersteige
2. vom Schall Verlag
Bewertung der Klettersteige

Elke und ich klettern bis E – außer dem Kaiser-Max-Steig, 100Hm nur E ist uns zu heftig 🙂
=======================================
Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Wolken um den Lünersee

1+
Wolken um den Lünersee So begann eine 3-tägige Tour durch das Rätikon.
Wolken um den Lünersee
So begann eine 3-tägige Tour durch das Rätikon.

Das ist der Lünersee im Rätikon / Vorarl- berg.
Mittig vor uns ist der Saulakopf (2516 m), der zur Zimbagruppe gehört.
Auf ihn führt von hinten ein Sport- klettersteig, der an der Schlüsselstelle die Schwierigkeit E hat.
Mal sehen, was dieses Jahr so alles bringt, evtl. bringt es mich da hoch auf den Gipfel.

Das war der Start einer 3-tägigen Hüttentour durch das Rätikon. Hier am ersten Tag ging es zur Lindauer Hütte.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Kleinlea saß betend im Regen

0
Kleinlea saß betend im Regen Auch Regen und Pfützen können so richtig Spaß machen
Kleinlea saß betend im Regen
Auch Regen und Pfützen können so richtig Spaß machen

Kleinlea saß betend im Regen
und war in eine Pfütze vertieft,
als eine todgeschossene Schnecke
auf der Pfütze Schlittschuh lief
…..

Inspiriert durch „Mariechen saß weinend im Garten“

Kleinlea saß betend im Regen Tief versunken in Gedanken und Spiel
Kleinlea saß betend im Regen
Tief versunken in Gedanken und Spiel

Ja da kann man nur sagen – ein Königreich für ihre Gedanken. Aber es sehr schön zu sehen, wie Kinder mit so einem Wetter unkompliziert umgehen.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Wolkenspiele

1+
Wolkenspiele Am Starnberger See "kurz" vor dem Sonnenuntergang
Wolkenspiele
Am Starnberger See „kurz“ vor dem Sonnenuntergang

Das war das Schau- spiel an einem Freitag Anfang Mai. es steigerte sich von dieser Wolkenstim- mung bis zu einem traumhaften Sonnenuntergang am Starnberger See. Das Foto vom Sonnen- untergang hat mir so gefallen, dass ich es zu meinem Headerfoto machte.
Die Aufnahme entstand am „Perchabeach“ zwischen Starnberg und Berg.
Im Hintergrund ist der Alpenkamm zu erkennen – mit der markanten Zugspitze.

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Der Sonnenkran – Die Sonne geht schlafen

0

Die Sonne geht schlafen

Der Sonnenkran Jetzt kann man auch sehen wo der Sonnenkrahnführer übernachtet
Der Sonnenkran
Jetzt kann man auch sehen wo der Sonnenkrahnführer übernachtet

„Sunset“ am Flughafen München – jetzt müssen auch alle kleinen nicht nachtflugtauglichen Flugzeuge am Boden sein 🙂
Letzten Herbst im Erdinger Moos beobachtet. Zu der Fotoserie gehören auch die beiträge „Ich bin mal weg“, „Geblendet“

und Der Sonnenkran

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )

Geblendet

1+
Geblendet in B&W Lufthansa-Technik von Flughafen München in der Abendsonne
Geblendet in B&W
Lufthansa-Technik von Flughafen München in der Abendsonne

Geblendet wurde ich von der Abendsonne auf die Häuserfront vom Flughafen München.
Jetzt war die Idee der Spielereien getroffen – unterschiedlichste Kameraeinstellun- gen, Filter usw.
Nur dieses Foto ist wirklich verwertbar, aber noch nicht ganz zufriedenstellend.
Dafür habe ich es jetzt in zig Bearbeitungsvartianten.

Nun kam mir noch spontan die Idee, das Foto mal in B&W einzustellen.
Zu der Fotoserie gehören auch die beiträge „Ich bin mal weg“ und „Der Sonnenkrahn“

Herzliche Grüße euer Walter mit Elke ( Team www.via-ferrata.de )